Teilen auf Facebook   Drucken
 

Gästebuch

71: Martin
09.06.2016, 14:35 Uhr
 
Wollte nur mal klarstellen, dass ich meinen Beitrag nicht mehrmals reingestellt habe, kann mir nicht erklären, warum er mehrmals auftaucht.

Auch habe ich sehr schnell eine Antwort vom SK Heber bekommen.

MfG
 
70: Reiner
08.06.2016, 16:28 Uhr
 
Wann wird bekanntgegeben wieviel Aufsteiger aus der Kreisliga bzw Kreisoberliga in die nächst höhere Liga steigen ?

Heute(10.06.2016) in der MZ
 

Bearbeitet am 10.06.2016

69: E-Mail
07.06.2016, 11:20 Uhr
 
Wir haben sehr viel Verständnis für die "Schiedsrichterprobleme" beim Spiel gegen Wengelsdorf waren viele Schiedsrichter bei uns, haben gemeinsam an einem Tisch gesessen, dass Schiriproblem ist nicht so wie SK Heber immer darstellt. Probleme sind hausgemacht. So die Assage der Schiedsrichter. Was wir nun wiederum nicht verstehen. Wieso pfeift eine Woche vor dem, für beide Mannschaften wohl entscheidenten Spiel Aufstieg / Abstieg SV B 06 vs. Wengelsdorf ein Schiedsrichter aus Wengelsdorf ? Wir möchten dem Schiri aus Wengelsdorf nichts unterstellen, aber im entscheidenten Spiel fehlten 3 Spieler von Burgwerben wegen Kartensperren. Das Problem liegt bei den Ansetzern. ein wenig mehr Fingerspitzengefühl bei den Ansetzungen und es gäbe solche Probleme nicht !!!
A.D. Pressewart des SV B.
 
68: Joachim B.
06.06.2016, 19:52 Uhr
 
Gibt es nun wirklich zwei Aufsteiger aus der KOL in die Landesklasse 6 ?
 
67: Martin
06.06.2016, 16:48 Uhr
 
Die Schiedsrichterproblematik im Kreis ist allen hinlänglich bekannt. Dafür kann der KFV nichts.
Schwer verständlich ist allerdings, wenn es Interessenten gibt (ich hörte von insgesamt 8), dass man Interessenten darüber im Unklaren lässt, ob und wann ein SR-Lehrgang stattfindet.
Wenn man nach einer Interessensbekundung nichts mehr vom Verband hört, brauch man sich nicht wundern, dass potentielle SR wieder abspringen.
Auch auf die Zahl 15 für einen SR-Lehrgang zu beharren ist aufgrund der knappen SR-Zahl nicht zielführend, wenn es wie gesagt 8 Interessenten gibt.
Ich denke alle Beteiligten würden folgendem zustimmen: Besser 8 als Null!!!

Wäre schön, wenn sich vom Verband dazu mal jemand äußern würde!
Freundliche Grüße
 
66: E-Mail
26.05.2016, 09:47 Uhr
 
Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag an Schiedsrichter Patrick Kluge.
Für die neue Spielzeit 2016/17 sportlichen Erfolg.

Schiedsrichterfreund
Walter aus der Lausitz
 
65: E-Mail
18.12.2015, 08:51 Uhr
 
Allen Mitgliedern mit Familien des KFV Fußball wünschen wir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit und viel Glück im neuen Jahr !

Die Fußballer des SVB 06
 
64: Rainer Hase
14.12.2015, 10:28 Uhr
 
Man sollte auch mal ein Lob an den KFV zollen. Wir (Spgem. Freyburg/ Bad Kösen D1 Junioren) haben gestern erstmalig Futsal im Zuge der HKM gespielt. Die anfängliche Skepsis stellte sich schnell als unbegründet heraus. Die Regeln lesen sich komplizierter, als sie sich im Spielablauf darstellen. Alles wurde vorher super erklärt, sodass es für die Kinder kein Problem war, die Regeln zu verinnerlichen. Das haben die Verantwortlichen und Schiedsrichter in der schönen Halle in Hohenmölsen prima organisiert. Weiter so! P.S. Das Catering war vom Feinsten!
 
63: KFV
13.11.2015, 10:59 Uhr
 
Sehr geehrter Vorschreiber "Karl",

Mit Beigeisterung bewundere ich Ihre außergewöhliche Fähigkeit Pfiffe zu sehen. Ich kann sie leider nur hören.
Es wäre vielleicht angebrachter Sie hätten die vermeindlich falsche Regelauslegung mal kurz dargelegt, die Sie monieren. Unsachliche Kritik hilft niemanden weiter, denn die Probleme im Schiedsrichterbereich sind uns hinreichend bekannt - siehe offenen Brief des SR-Ausschuss auf der Startseite. Wenn Sie konstruktive Vorschläge zur Beseitigung der Misere einbringen können, nimmt diese der KFV und seine Ansprechpartner gerne entgegen. Noch besser, besuchen Sie einen SR-Lehrgang und werden selbst Schiedsrichter. Überzeugen sich vor Ort von der Qualität der Ausbildung. Ansonsten verschonen Sie uns mit unsachlichen Beiträgen im Gästebuch, denn dann dauert es nicht mehr lange bis überhaupt keine Schuedsrichter mehr zur Verfügung stehen und das kann mit Sicherheit nicht im Interesse aller Fußballfreunde auf und neben dem Rasen sein.
 

Bearbeitet am 16.10.2017

62: Karl
09.11.2015, 18:45 Uhr
 
Eure Schiedsrichter in der Kreisklasse müssen echt mal ne Schulung machen.... denn so nen paar seltsame Pfiffe hab ich noch nie gesehen .... PS man sollte auch mal überprüfen ob sie die Regeln überhaupt beherrschen
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
Datenschutz*:
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.