Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Unsere Besucher
318192
Sachsen-Anhalt vernetzt
 
Teilen auf Facebook   Drucken
 

2018/19

Supercup 2018

Auszeichnung desSupercup-Gewinners Wacker Wengelsdorf Supercup 2018

Nachruf Gert Grawe

 

NACHRUF

 

Mit tiefer Betroffenheit haben wir die traurige Nachricht entgegengenommen, dass unser langjähriges Vorstandsmitglied des Kreisfachverbandes Fußball Burgenland, Herr


Gert Grawe

 

vor wenigen Tagen verstorben ist. Mit ihm verlieren wir einen Funktionär, der sich mit Hingabe und hohen persönlichen Einsatz in verschiedensten Funktionen im ehemalige KFV Nebra bzw. Saale-Unstrut und im jetzigen Kreisfachverband Burgenland große Verdienste erwarb.
Besonders engagiert wirkte er bis 1990 als Mitglied der Jugendkommission des BFA Halle sowie nachfolgend im Jugendausschuss des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt. Für seine Verdienste wurde er durch den DFB, NOFV und den FSA mit Verdienst– und Ehrennadeln gewürdigt.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.


Kreisfachverband Fußball Burgenland

Weißenfels, August 2018

 

Spielpläne 2018/19 vorab veröffentlichen!

Kreisoberliga Kreisliga Staffel 1 Kreisliga Staffel 2
1. Kreisklasse Staffel 1 1. Kreisklasse Staffel 2 1. Kreisklasse Staffel 3

Weißenfels, 14. Juli 2018

Pressemitteilung

Wir bitten um Veröffentlichung folgender Mitteilung:

Rahmenterminplan 2018/19

Staffeleinteilung der Herren Kreisoberliga/Kreisliga/Kreisklasse

 

Weißenfels/MZ/dei. Beim KFV Fußball Burgenland laufen die Planung für das kommende Spieljahr 2018/19 auf Hochtouren. Am gestrigen Freitag tagte in Leißling der Spielausschuss und stellte die ersten Weichen. Die neue Saison wird offiziell am 12. August (Anstoß: 14 Uhr) mit dem Supercup-Finale in Burgwerben gestartet, wenn der gastgebende Kreismeister auf Kreispokalsieger Wacker Wengelsdorf um den Pokal des Landrates wettstreiten. Eine Woche später startet die 1. Pokalhauptrunde und am 25./26. August erfolgt der Punktspielstart auf allen Männerebenen.

Mit viel Interesse warten die Vereinsvertreter auf die Bekanntgabe der Staffelgestaltung von der Kreisoberliga zur Kreisliga hinunter zur Kreisklasse. Nach der mehrheitlichen Bestätigung von 14 beantragten Spielgemeinschaften (Vorjahr 21) sowie dem Rückzug vom Heuckewalder SV und der SG Finne Billroda wurde unter Berücksichtigung der territorialen Gegebenheiten folgende Einteilung vorgenommen:

 

KREISOBERLIGA

SV Spora  (A)   TSV Großkorbetha Droyßiger SG
SG B-W Bad Kösen FC ZWK Nebra Lützen/Meuchen
VfB Nessa   Eintracht Profen  SV Mertendorf (N)
SC Naumburg II Lossa/Rastenberg  SV 1893 Kretzschau (N)
SV Motor Zeitz FSV G-G Osterfeld    

   KREISLIGA Staffel 1                                  KREISLIGA Staffel 2                 

Schw.-Gelb Deuben (A)

TSV Tröglitz (A)

 

SV Teuchern

VfB Zeitz

 

Langendorf/WFV

SV Hohenmölsen

 

LSG Goseck

Blau-Weiß Grana

 

Baumersrodaer SV

Blau-Weiß Borau

 

Bad Bibra/Saubach

SV Großgrimma II

 

Fortuna Leißling

Eintracht Profen II

 

SSC Weißenfels III

SV Motor Zeitz II

 

ESV Herrengosserst. II

Eintracht Theißen

 

Balgstädter SV/Laucha II

VfB Nessa II

 

R-W Weißenfels II

1. FC Zeitz II

 

FC RSK Freyburg II (N)

SV Kickers Rasberg (N)

 

RW Reichardtswerben (N)

VSG Löbitz 1971

 


 

KREISKLASSE Staffel 1   KREISKLASSE Staffel 2 KREISKLASSE Staffel 3

FC ZWK Nebra II

Blau-Weiß Zorbau III (A)

Osterfeld II/Meineweh (A)

Reinsdorfer SV

Lützen/Meuchen II

SV B-G Geußnitz

FSV Klosterhäseler

SV Keutschen

SV Eintracht Bornitz

Lossa/Rastenberg II

TSV Großkorbetha II

SG Könderitz

SG B-W Bad Kösen II

Wacker Wengelsdorf II

SG Heidegrund/Droyßig II

SG ZW Karsdorf

SV Burgwerben II

TSV Tröglitz II

Memleben/Wohlmirstedt

SV Hohenmölsen II

SV Kretzschau II

Gleinaer SV

Markwerben/Reichardtsw. II

SG G-W Döschwitz

Baumersroda II/Burgscheid.

VfB Großgörschen

SV Spora II

SV Mertendorf II

Trebnitz/Luckenau

B-W Grana II

Billroda/Bad Bibra/Saubach II

Schönburg/Possenhain

SV Keutschen II

   

Fortuna Rehmsdorf

Aus den zwei Kreisligen qualifizieren sich am Spieljahresende jeweils die beiden Staffelsieger als KOL-Aufsteiger. Die jeweiligen Staffelsieger der untersten Spielklasse ersetzen die KL-Absteiger. Sollten zusätzliche Aufsteiger benötigt werden, plant der KFV zur eventuellen Aufstockung Relegationsspiele ein. Immer unter der Prämisse, dass die Aufstiegsberechtigung vorliegt. Weiteren Informationen erhalten die Vereine zum Staffeltag am 10. August im Schützenhaus Droyßig und im Internet auf der KFV-Homepage www.kfv-fussball-burgenland.de. Dies gilt auch für die Spielpläne, die ab 23. Juli veröffentlicht werden. Die Auslosung der ersten Pokalrunde wurde bereits vorgenommen und gesondert verschickt.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

gez. Steffen Deibicht

Geschäftsführer

KFV Burgenland


Pressemitteilung

„Gut Ding braucht Weil“…

…in der Tat, denn die Bemühungen, das Anliegen der DFB-Sepp-Herberger-Stiftung, gemeinsam mit den Inklusionsbeauftragten der Landesverbände den Fußballfreunde-Cup 2018 beim RB Leipzig durchzuführen, haben sich gelohnt!

Mit dem SC Naumburg und 1.FC Zeitz wie den im Umfeld befindlichen Käthe-Kruse- Förderschule Naumburg und der Johann-Traugott-Weise-Förderschule Zeitz brachten nicht nur die Leiter der Einrichtungen und Vorsitzenden der Vereine ihre Freude über eine Nominierung durch den Fußballverband Sachsen-Anhalt e.V. zum Ausdruck, sondern auch der Kreissportbund Burgenland e.V. sowie der Kreisfachverband Fußball e.V.

Zu einem gemeinsamen Trainingstag der der Inklusionsmannschaften des Burgenlandkreises, konnten sich der Vizepräsident des KFV Burgenland e.V., Herr Lothar Pietsch, und die Mitarbeiterin des KSB Burgenland e.V., Frau Susann Deloch, beide Beauftragte für Fairplay, Integration und Inklusion – Sport und Gesellschaft, über die sehr guten Vorbereitungen zum großen Event, dem FußballFreunde-Cup Nordost am 23.06.2018 in Leipzig, überzeugen.

Ein Fußball als „Glücksbringer“ vom KFV Burgenland e.V. und die Ausstattung mit einem Trinkflaschenset für die Mannschaft vom Kreissportbund Burgenland e.V.wurden unter dem gemeinsamen Motivationsruf „Schuss-Tor“, unseren „Burgenlandkreis-Jungs“ mitgegeben.

Bild 1 Bild 2
Lothar Pietsch, vom KFV Burgenland e.V., übergibt den „Glücksball“ mit motivierenden Worten Zeitzer Fußball Inklusionsmannschaft, Trainerin Frau Angelika Frank vom 1.FC Zeitz, Lothar Pietsch vom KFV Burgenland e.V. und Susann Deloch vom Kreissportbund Burgenland e.V. zur Mannschaftsbesprechung und taktischen Hinweisen

Das gemeinsame Training der Naumburger Inklusionsmannschaft ( SCN und KK FÖ Schule) findet am Dienstag, 19.06.2018 um 17:00 Uhr statt.Trainingsort soll das Jugendzentrum des SC Naumburg am Halleschen Anger in Naumburg sein.

Sollte der Platz gesperrt sein, ist der alternative Trainingsort der Fußballplatz im Birkenwäldchen am Flemminger Weg.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Susann Deloch

Mitarbeiterin für Integration und Inklusion

Sport und Gesellschaft

E-Mail:

Tel.: 0 34 45 / 77 98 613


Rahmenterminplan des FSA 2018/19 Rahmenterminplan des FSA Nachwuchs 2018/19
Rahmenterminplan 2018/19 FSA              Rahmenterminplan 2018/19 FSA Nachwuchs