Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Unsere Besucher
351277
Sachsen-Anhalt vernetzt
 
+049 3443 302293
Teilen auf Facebook   Drucken
 

2019/20

 


Antrag Spielgemeinschaft Nachwuchs 2019/20

 

Sehr geehrte Vorstände, sehr geehrte Vereinsvertreter,

noch ist die Saison 2018-2019 im Nachwuchsspielbetrieb des Kreisfachverband Fußball Burgenland nicht gänzlich abgeschlossen. In einigen Altersklassen geht es noch „heiß“ her und wir dürfen uns auf spannende „Kopf-an-Kopf-Rennen“ freuen. 

Dennoch befindet sich der Jugendausschuss bereits in den Vorbereitungen für die neue Saison 2019-2020. Dafür ist es notwendig, dass alle Vereine ihre am Spielbetrieb teilnehmenden Nachwuchsmannschaften über den Vereinsmeldebogen des DFB.net (PV64………) erfassen und melden. Die Saison 2019-2020 im Vereinsmeldebogen DFB.net ist bereits geöffnet.

Hierfür setzt der Jugendausschuss folgende Termine:

15.06.2019 -> Vorabmeldung aller Vereine (es erfolgt die erste Vororientierung/Vorsortierung zur Bestimmung der Staffelanzahl/-einteilung der jeweiligen Altersklassen)

30.06.2019 -> Finale Meldung aller Vereine (die Staffeln der jeweiligen Altersklassen werden konkretisiert und es geht in die Planung der Meisterschaft- und Pokalspiele)

Anträge auf Bildung von Spielgemeinschaften (angehängtes Formular ist zu nutzen) müssen bis 30.06.2019 über das elektr. Postfach an erfolgen

 

Im Rahmen der Mannschaftsmeldung sind ebenfalls die Angaben zum Verein und der Trainer auf Richtigkeit zu prüfen bzw. zu korrigieren. 

Änderungen zur Saison 2019/20

Zur Saison 2019/2020 führt der Jugendausschuss des KFV Fußball Burgenland auf Grundlage des genannten Paragrafen folgende gestaffelte Startgebühren pro gemeldeter Mannschaft im Nachwuchsspielbetrieb auf Kreisebene ein:

- G-Jugend keine Startgebühr
- F-Jugend 15,00 €
- D- & E-Jugend 20,00 €
- B- & C-Jugend 25,00 €

Ziel des Ausschusses ist es, mit diesen minimalen Startgebühren einen Beitrag zur Refinanzierung der Ausschusskosten selbst zu erwirtschaften, um die weitere professionelle Durchführung des Spielbetriebs (Meisterschaft, Pokal, Hallenkreismeisterschaften) für die Vereine zu gewährleisten und auch wirtschaftlich auf einem soliden Fundament stehen zu lassen. Alternativ können durch den KFV Vorstand auch weitere Verwendungszwecke für andere Ausschüsse festgelegt werden, um das eingenommene Geld zum Wohle der Vereine zu verwenden.

Nach erfolgtem mehrheitlichen Beschluss des Jugendausschuss am 28.02.2019, wurde die Einführung der Startgebühr am 08.04.2019 durch den Vorstand des Kreisfachverband Fußball Burgenland ebenfalls mehrheitlich bestätigt.

Rechtsgrundlage:

§ 17.1.2 Finanz- und Wirtschaftsordnung des FSA

„Folgende Startgebühren werden pro Mannschaft und Saison für die Teilnahme an den Meisterschafts-spielen als Höchstgrenzen festgesetzt:

[…] Nachwuchs 100,00 €.“


Zur Saison 2019/2020 ordnet der KFV Fußball Burgenland sein Spielsystem im Nachwuchsbereich in den Altersklassen der F-, E- und D-Jugend nach Abschluss der Hinrunde in den bisherigen Staffeln (Qualifikationsstaffeln) ausgehend von den erzielten Ergebnissen bzw. Platzierungen zur Rückrunde neu. Es wird zur Rückrunde eine Meisterrunde bzw. Platzierungsrunde gebildet. Ein Vorteil dieses Systems ist es, dass die Kreismeisterschaftsendrunden entfallen und der Kreismeister somit nicht von der Tagesform abhängig ist, sondern sich über mehrere Spiele mit den Besten gemessen hat. Zudem fördert dieses System die qualitative Entwicklung der Kinder und gibt auch sportlich schwächeren Mannschaften die Möglichkeit, Erfolgserlebnisse zu sammeln. Der genaue Qualifikationsmodus wird nach erfolgter Feststellung der Staffelstärke bekannt gegeben.

Die Ausschreibung für das kommende Spieljahr folgt zeitnah.

Für Rückfragen stehe ich Euch jederzeit zur Verfügung.

 

mit sportlichen Grüßen

Mathias Leschek

Vizepräsident Kinder- und Jugendsport

Spielbetrieb Jugend Klein-/Großfeld
Kreisfachverband Fußball Burgenland